Elternverpflichtungen

Veröffentlicht: Freitag, 14. Oktober 2016 10:05
Geschrieben von Super User
Zugriffe: 294

E1

Ich/wir schaffe(n) gute Voraussetzungen für den schulischen Erfolg meines/unseres Kindes.

E1.1 Ich/wir verfolge(n) die schulische Entwicklung meines/unseres Kindes aufmerksam.
E1.2 Ich/wir sorge(n) zu Hause für einen ruhigen Arbeitsplatz für mein/unser Kind.
E1.3 Ich/wir schicke(n) mein/unser Kind regelmäßig ausgeschlafen, pünktlich und gut versorgt in die Schule.
E1.4 Ich/wir achte(n) darauf, dass mein/unser Kind in angemessener Kleidung zur Schule kommt.
E1.5 Ich/wir achte(n) darauf, dass mein/unser Kind regelmäßig die Hausaufgaben anfertigt und die erforderlichen Materialien zur Schule mitbringt.
E1.6 Ich/wir informiere(n) bei Unterrichtsversäumnis unseres Kindes die Schule (in der Regel über die Klassenlehrkraft) umgehend, spätestens jedoch am 3.
E1.7 Ich/wir halte(n) bei der Urlaubsplanung die Ferienzeiten strikt ein.

E2

Ich/wir arbeite(n) offen und konstruktiv mit Lehrkräften und Schulleitung der Friedrich-Ebert-Schule zusammen.

E2.1 Ich/wir informiere(n) über besondere Umstände, die die schulische Leistung und das Wohlbefinden meines/unseres Kindes beeinflussen können.
E2.2 Ich/wir suche(n) in Konfliktfällen sachlich mit den Lehrkräften und der Schule nach gemeinsamen Lösungen.
E2.3 Ich/wir suche(n) auf Anraten der Schule Unterstützung und Hilfe bei den Beratungseinrichtungen für Eltern und Jugendliche.
E2.4 Ich/wir nehme(n) Elternabende und Gesprächsangebote der Schule wahr.

E3

Ich/wir unterstütze(n) die Friedrich Ebert Schule und ihre Schulgemeinschaft.

E3.1 Ich/wir wirke(n) konsequent darauf hin, dass mein/unser Kind die Werte der Friedrich-Ebert-Schule achtet und ihre Regeln einhält.
E3.2 Ich/wir akzeptiere(n) den in der Friedrich-Ebert-Schule gültigen Ordnungsrahmen für die Übertretung von Regeln.
E3.3 Ich/wir unterstütze(n), dass mein/unser Kind zusätzliche soziale Verantwortung in der Schule übernimmt und sie zuverlässig für die Gemeinschaft ausübt.
E3.4 Ich/wir unterstütze(n) die schulische Gemeinschaft nach meinen/unseren Möglichkeiten mit ehrenamtlichem Einsatz, Engagement oder Spenden.