Hessischer Vorlesewettbewerb in Französischer Sprache

Veröffentlicht: Mittwoch, 24. Mai 2017 17:43
Geschrieben von Adelheid Johannsen
Zugriffe: 262

Ayat Ahridou (G8b) hat Mitte Mai als schulbeste Französisch-Leserin der 8. Klassen am Landeswettbewerb in Frankfurt teilgenommen. Die francophone Bibliothek "Au plaisir de lire" (Lesen mit Vergnügen) hatte 22 Schulsieger/innen eingeladen, ihre Vorlesekünste erneut unter Beweis zu stellen.

Betreut von ihrer Lehrerin Julia Steinhöfel hatte sich Ayat für einen Ausschnitt aus dem Jugendroman "JTM - Ich dich auch" von Marie Gauvillé entschieden, in dem es um die Liebe, um Schule, neue Medien und einen deutsch-französischen Austausch geht, woraus sich der in Teilen deutsche Titel erklärt. Doch vor dem Vorlesen ging es zunächst darum, sich selbst vor Publikum und mehrköpfiger Jury auf Französisch vorzustellen und etwas zu dem Inhalt der Lektüre zu sagen. Die letzte Hürde bestand dann in der Lektüre aus einem unbekannten, nicht vorbereiteten Text.

Nach einem langen Tag mit vielen Leseproben konnte Ayat eine Urkunde und zwei Lektüren in Empfang nehmen und sich freuen über den vierten Platz, der ihr zugesprochen wurde.