Sponsorenlauf der FES

Veröffentlicht: Mittwoch, 13. September 2017 10:11
Geschrieben von Dorothea Schachtsiek
Zugriffe: 173

Am Kerbmontag, dem 11.9.2017, fand an der FES bei eher kühler Witterung der traditionelle Sponsorenlauf statt. Nicht nur die Schülerschaft lief mit, sondern auch einige Lehrkräfte engagierten sich läuferisch für die gute Sache.

Durch die gelungene Organisation der Sport-Fachschaft unter Federführung von Herrn Höppner und Herrn Reitz und unter Mithilfe der  SV und der Oberstufe wurde ein reibungsloser Ablauf sichergestellt und unter anderem die zuverlässige Absperrung der Strecke und die Einrichtung einer Trink- und  einer Scan-Station sichergestellt.

Wie jedes Jahr liefen die Schüler und Lehrer innerhalb von 60 Minuten eine Strecke von rund einem Kilometer - beginnend an der Ringstraße, entlang der Mainstraße, Feldstraße und Zieglerstraße zurück zum Schulhof.

Der erlaufene Gewinn fließt auf das Konto des Fördervereins, der damit schulische Projekte und Schüleranliegen finanziert und folglich Schulentwicklung unterstützt.

Im Vergleich zu den letzten Jahren ergaben sich diesmal wesentliche Neuerungen, die die Motivation der beteiligten Schülerinnen und Schülern noch steigerten: Nicht nur erhält wieder jede Klasse die traditionellen 10 % ihres erlaufenen Sponsorengeldes, diesmal darf der neue Abiturjahrgang sogar 50% des Betrages zur Bezuschussung des Abiballs sein eigen nennen und es wird sogar erstmalig ein Klassenpreis für die Klasse ausgesetzt, die im Durchschnitt die meisten Runden gelaufen ist: Als Lohn für die überragende sportliche Leistung winkt der Siegerklasse ein Ausflug auf die Eisbahn!

Verfasser: Janine Mandler (G9a), Antonija Zulj (G9b), Christina Waltz