Prävention zum Thema Alkohol

Für das Thema Alkohol zu sensibilisieren, möglichst noch vor der ersten eigenen Erfahrung, ist Anliegen des Suchpräventionsprogramms des Landratsamts Darmstadt-Dieburg. Aus diesem Grunde waren alle siebten Klassen der FES eingeladen, sich klassenweise über zwei Stunden mit dem Thema “Alkohol” auseinanderzusetzen. 

Unter Anleitung von Mitarbeiter(inne)n des Landratamtes und Lehrerin Stefanie Mahr widmeten sich die Schüler/innen in kleinen Gruppen den unterschiedlichen Facetten dieses Themas. Dazu gehörten schlichte Informationen zur Wirkweise des Alkohols und zur gesetzlichen Lage genauso wie die Frage, was Menschen zur Flasche greifen lässt.  Eine kritische Beleuchtung der Werbeversprechen von Coolness und Zugehörigkeit und Überlegungen dazu, wie man auch ohne Alkohol Probleme angehen und Bedürfnisse nach Anerkennung und Wertschätzung erfüllen kann, rundeten die Veranstaltung ab.